Die Wirkung von Chia-Samen

Premium Chia Samen

Premium Chia Samen

Naturacereal Premium Chia Samen, in Deutschland geprüfte Qualität, 1 kg Packungl

Zu Amazon.de
Wirkung von Chia-Samen
Chia Samen sind sehr gut bekömmlich und tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei

Omega-3-Fettsäuren

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind für den Menschen essentiell. Der Körper kann diese Fette nicht selber herstellen, benötigt sie aber um fehlerfrei funktionieren zu können. Organe, wie das Herz und die mit dem Herzen verbundenen Arterien, profitieren davon am allermeisten.

Durch die Zufuhr der in Chia-Samen enthaltenen Omega-3-Fettsäuren wird der Cholesterinspiegel gesenkt, es kommt zu weniger Ablagerungen in den Blutgefäßen. Damit wirken sich die Fettsäuren regulierend auf den Blutdruck aus, was die Adern schont und einer Verstopfung der Blutgefäße vorbeugt. Leber und Nieren werden dadurch ebenfalls deutlich besser durchblutet.

Vitamine, speziell Vitamin A

Die Fette sind außerdem wichtig, um das ebenfalls im Chia-Samen vorhandene Vitamin A zu verarbeiten. Die als Vitamin A bezeichneten Verbindungen sorgen auf vielen Ebenen für eine reibungslose Funktion der Organe. Unter anderem werden dadurch der Aufbau und die Funktion von Nervenzellen gesichert und gefördert, was sich z.B. durch eine Verbesserung des Sehvermögens äußert. Auch für eine intakte Schleimhaut muss eine ausreichende Versorgung mit Vitamin A sicher gestellt sein. Bei Kindern und Jugendlichen im Wachstum sorgt es zusätzlich für eine bessere Stabilität des Skeletts.

Antioxidatien

Die enthaltenen Antioxidantien sind unentbehrlich, um den Körper vor äußeren Einflüssen zu schützen. Freie Radikale werden abgewehrt und die sonst gefährdeten Zellen bleiben gesund. Vor allem Hautzellen sind durch freie Radikale gefährdet, die durch UV-Strahlung entstehen können. Die Antioxidantien bauen eine Art Schutzschild auf und schirmen die empfindlichen Zellen vor aggressiver Sonneneinstrahlung ab.

Ballaststoffe - unverdaulich, unentbehrlich

Die Samen sind in der Lage enorm viel Wasser zu speichern. Dadurch können sie den menschlichen Organismus über längere Zeit mit Flüssigkeit versorgen und gleichzeitig Nährstoffe liefern. Die Speicherung von Wasser ist wegen des hohen Zelluloseanteils möglich, wobei Zellulose als Ballaststoff gilt. Ballaststoffe sind bei der Verdauung sehr wichtig, da sie zur gesunden Funktion des Darms beitragen. Ballaststoffe binden Gift- und Abfallstoffe an sich und können diese aus dem Organismus spülen.

Aufgrund der hohen Masse, bei gleichzeitig niedriger Kalorienzahl, wird Chia-Schleim gern als Schlankheitsmittel verwendet. Mit dem Verzehr des Schleims stellt sich recht schnell ein Sättigungsgefühl ein, wobei viele für den Körper wichtige Stoffe aufgenommen werden. Die Kalorien halten sich aber gleichzeitig in Grenzen, da die Masse hauptsächlich von den Ballaststoffen stammt.

Hinweis:
chiasamen-info.de

Weitere Artikel zu Chiasamen